Zweitägige Fortbildung: Fit for Life – Training sozialer Kompetenz für Jugendliche

Wann

19/07/2021 - 20/07/2021    
9:30 - 17:00

Wo

Ausbildungsrestaurant Ratsstube AVM Rüsselsheim
Schulstr. 51, Bischofsheim, 65474

Event Type

Lade Karte ...

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in der Arbeitsförderungen, Schwerpunkt Arbeit mit Jugendlichen

Zielsetzung

Für viele Jugendliche und junge Erwachsene sind Herausforderungen der modernen Arbeitswelt kaum bewältigbar, da es ihnen an den nötigen Fertigkeiten („Soft Skills“) fehlt. Hierzu gehören neben sozialen Fertigkeiten wie Einfühlungsvermögen, Kooperation und Kommunikation, auch berufliche Kompetenzen wie Lebensplanung oder angemessene Umgang mit Lob und Kritik.

Mitarbeiter*innen in der Arbeitsförderung unterstützen die Jugendlichen bei der Förderung dieser Kompetenzen, um ihnen den Übergang in ein eigenständiges und selbst organisiertes Leben zu ermöglichen. Die Mitarbeiter*Innen lernen im Seminar die theoretischen Hintergründe und die verschiedenen Module des Trainings kennen und üben die praktische Durchführung, um die gelernten Methoden sicher in der alltäglichen Arbeit umsetzen zu können.

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Fortbildung als PDF-Dokument. 

Bitte melden Sie sich hier über unser Buchungsportal für die Fortbildung an. 


Inhalte

Teil 1: Theoretische Hintergründe und Trainingsaufbau

  • Entwicklung emotionaler und sozialer Kompetenzen
  • Möglichkeiten und Grenzen von Fördermaßnahmen
  • Hintergründe, Ziele und Methoden des Fit for Life -Trainings
  • Aufbau und Inhalte der Module

 Teil 2: Praktische Umsetzung

  • Motivationsaufbau und Verbesserung der Selbstwirksamkeitserwartung
  • Verbesserung der emotionalen Kompetenz und der Emotionsregulation
  • Praktische Übungen zu den Modulen
  • Mögliche Probleme bei der Durchführung und Umgang mit schwierigen Reaktionen der Teilnehmer*innen
  • Praxistipps und weiterführende Materialien


Arbeitsweise/Methoden

Im Theorieteil werden die Teilnehmer*innen angeleitet, selbstständig sowie in Kleingruppen relevante Faktoren der sozial-emotionalen Entwicklung zu reflektieren und Implikationen für die Arbeit mit den Jugendlichen zu entwickeln, welches durch einen theoretischen Input ergänzt wird. Im Praxisteil erarbeiten die Teilnehmer*innen in Kleingruppen Übungen aus dem Buch „Fit for Life – Module und Arbeitsblätter zum Training sozialer Kompetenz für Jugendliche“ sowie weiterführende Übungen, probieren diese aus und reflektieren sie. So lernen alle Teilnehmer*innen die übergreifende Struktur und die Übungen selbst anleitend oder am Modell der Anderen kennen, was einen optimalen Alltagstransfer ermöglicht. Das Fit-for-Life-Manual kann im Buchhandel erworben werden, wenn die Teilnehmer*innen in ihrer Arbeit ein fertiges Programm nutzen möchten, dies ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Informationen zur Dozentin

Dr. Rieke Petersen, M. Sc. Klinische Psychologie, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Dr. Rieke Petersen leitet den Norddeutschen Verbund für Kinderverhaltenstherapie der Universität Bremen und arbeitet in privater Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie im Schwerpunkt mit Jugendlichen, die an emotionalen und Verhaltensstörungen leiden. Sie arbeitet darüber hinaus in Kooperation mit verschiedenen Kompetenzzentren und Schulen im Bereich der Prävention, um die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit multiplen Risikofaktoren nachhaltig zu fördern und ihnen einen positiven Übergang ins Erwachsenenleben zu ermöglichen.