Workshop: Der Prüfdienst „AMDL“ hat sich angemeldet – Wie sollte die Vorbereitung aussehen?

Datum/Zeit
15/11/2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
FaPrik gGmbH
Mainzer Landstr. 405
60326 Frankfurt am Main


Seitens der Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt es den Prüfdienst Arbeitsmarktdienstleistungen (AMDL), der die Aufgabe hat, Durchführungs- und Umsetzungsqualität von Maßnahmen zu bewerten (§ 183 SGB III). Die Bewertung kann die Zusammenarbeit mit dem Kostenträger positiv und negativ beeinflussen.

Inhalte

In diesem Workshop möchten wir mit Ihnen erarbeiten, wie Sie sich auf den Prüfdienst „AMDL“ vorbereiten können, wie Sie die Standards in ihr QM-System integrieren können und was es bedeutet, wenn die „Konformität“ ihrer Maßnahme zur Diskussion steht. Zu folgenden Themen werden wir u.a. arbeiten:

  • Rechtsgrundlagen
  • „Durchführungsqualität“ – was wird geprüft?
  • Das aktuelle Kommunikationsmodell der BA – was bedeutet dies für den Träger?
  • Nicht-Konformität von Maßnahmen – was kann alles passieren?
  • AMDL-Prüfkriterien und Qualitätsmanagement – wie ist dies zu verbinden?
  • Entwicklung von Qualitätskennzahlen

Hier finden Sie das ausführliche Programm als PDF zum Download

Hier können Sie sich über unser Buchungssystem für die Fortbildung anmelden.

Methoden

Medienunterstützte Präsentation, Gruppenarbeit. Die Teilnehmenden können ihre persönlichen Fragen und AMDL-Prüfberichte einbringen.


Referentinnen:

Astrid Höhle (Geschäftsleitung der Astrid Höhle Consulting & Training sowie Lead-Auditorin und Referentin bei einer Fachkundigen Stelle im Bereich der ISO-Normen 9001/29990 sowie Trägerzulassungen nach AZAV)

Gudrun Korbus, Fachauditorin Bildungsmanagement

Lade Karte ...