Blended-Learning-Fortbildung „Souverän (an)leiten unter schwierigen Bedingungen“ (Online via Blink.it)

Datum/Zeit
08/03/2022 - 30/05/2022
10:00 - 13:00


Blended-Learning-Fortbildung „Souverän (an)leiten unter
schwierigen Bedingungen“ (Online via Blink.it)

Als Fachanleiter*in oder Sozialpädagoge*in der Jugendberufsförderung haben Sie anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben. Sie leiten Teilnehmer*innen an, motivieren und versuchen Widerstände gegen Aufgaben abzubauen. Heterogene Teilnehmergruppen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Motivationsgraden sind hier eine besondere Herausforderung. Es kommt zu Störungen, die Lern- und Gruppenprozesse behindern. Vor diesem Hintergrund gewinnen die Haltung, die Rollensicherheit und die kommunikative Kompetenz als Fachanleiter*in/Sozialpädagoge*in eine zentrale Bedeutung. In der Blended-Learning-Fortbildung haben Sie die Möglichkeit, sich mit diesen Themen kollegial auseinanderzusetzen. Sie vergewissern sich Ihrer Kompetenzen und entwickeln sie weiter, indem Sie schrittweise Methoden in der Praxis ausprobieren.

Hier können sie sich zur Veranstaltung anmelden (Link)

Inhalte

  • Methoden und Haltung der motivierenden Gesprächsführung – Eigenverantwortung der Teilnehmer*innen stärken
  • Bedeutung der Einstiegsphase insbesondere in heterogenen Teilnehmergruppen
  • Rolle und Haltung als Anleiter*in, Berater*in
  • Feedback-Gespräche konstruktiv führen
  • Sicheres Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen – konstruktiv intervenieren
  • Bedeutung von Widerständen einschätzen, mit Widerständen arbeiten
  • Methoden des lösungsorientieren Ansatzes kennenlernen und ausprobieren

Termine und Formate:

1) Vorbereitungsphase (8.-24. März 2022)

Zusendung des Links zum Lernprogramm „Blink.it“. Sie loggen sich ins Lernprogramm ein und erhalten erste Informationen, wie man mit dem Programm arbeitet.Sie bearbeiten erste, kurze Reflexionsaufgaben zu Ihren Lernerwartungen und bestimmen Ihren Lernfokus.

2) Video-Meeting per Zoom (24. März 2022 10.00-13.00 Uhr)

Sie lernen die Lerngruppe und die Lernbegleitung kennen. Sie treffen Lernvereinbarungen und bearbeiten erste Inhalte in Kleingruppen. Sie bilden für die Selbstlernphasen „Lernpartnerschaften“ (freiwillig).

3) Individuelle Lernphase mit dem Lernprogramm Blink.it (24. März bis 6. Mai 2022)

Sie beschäftigen sich mit den Inhalten im eigenen Lerntempo. Sie bearbeiten Reflexions- und Praxisaufgaben und werden durch die Lernbegleitung per E-Mail oder Chat unterstützt. Kollegialer Austausch über die Chat-Funktion im Lernprogramm ist möglich.

4) Video-Meeting per Zoom (6. Mai 2022)

Sie tauschen Ihre Erfahrungen aus und besprechenIhre Fragen. Je nach Bedarf haben Sie von  14.00-16.00 Uhr die Möglichkeit, weitere Übungen in Kleingruppen durchzuführen.

5) Individuelle Lernphase mit dem Lernprogramm Blink.it (6.-30. Mai 2022)

Je nach Wunsch der Gruppe wird ein Video-Meeting zur kollegialen Fallberatung moderiert. Sie beschäftigen sich mit den Inhalten im eigenen Lerntempo. Sie bearbeiten Reflexions- und Praxisaufgaben und werden durch die Lernbegleitung per E-Mail oder Chat unterstützt. Sie führen Reflexions- und Praxisaufgaben durch und werden durch die Lernbegleitung per E-Mail oder
Chat unterstützt. Kollegialer Austausch über die Chat-Funktion im Lernprogramm ist möglich.

Zeitaufwand: Ca. 10-12 Stunden

Technische Voraussetzung
Um teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Computer/ein Notebook mit stabiler Internetverbindung sowie Kamera und Mikrofon.

Durchführung
Claudia Egenolf, Dipl.-Heilpädagogin, Kommunikationstrainerin
vis à vis Beratung und Fortbildung
www.team-visavis.de

 

 

Hier können sie die Infos als PDF herunterladen (Link)

Hier können sie sich zur Veranstaltung anmelden (Link)

Karte nicht verfügbar