Blended-Learning-Fortbildung: Lernen lohnt sich…aber wie bringe ich das rüber?!

Datum/Zeit
06/05/2021 - 28/06/2021
15:00 - 18:00


Methodisch-didaktische Impulse für Anleitung und (Stütz-)Unterricht

Zielgruppe

Anleiter*innen und Pädagog*innen in der Arbeitsförderung und der Jugendberufshilfe

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung der Fortbildung mit den Terminen der einzelnen Module

Hier können Sie sich über unser Buchungssystem für die Fortbildung anmelden.

Als Anleiter*in in der Arbeitsförderung und der Jugendberufshilfe führen Sie praktische Anleitungen am Arbeitsplatz, theoretische Einweisungen und Unterrichtseinheiten im Rahmen eines „Stützunterricht“ durch. Herausfordernd sind hierbei oftmals die kurzen Konzentrationsspannen, Besonderheiten bei der Wahrnehmungsverarbeitung, ein unterschiedlicher Wissensstand oder Motivationsprobleme der Lernenden.
Mit Hilfe eines methodisch-didaktischen Aufbaus des Unterrichts können diese Herausforderungen besser aufgegriffen und gemeistert werden. Sie lernen methodisch-didaktische Grundlagen, die Ihnen helfen, die Motivation der Lernenden zu stärken und die unterschiedlichen Potentiale zu fördern.

Auf Grund der Corona-Pandemie bieten wir diese Fortbildung in einem Blended-Learning-Format blink.it und Zoom an.  

Inhalte

  • Einen Lernprozess unter Berücksichtigung unterschiedlicher Lernvoraussetzungen aufbauen
  • An den Stärken ansetzen und Lernmotivation schaffen
  • Einen handlungsorientierten Aufbau von Lerneinheiten gestalten
  • Überschaubare Arbeitsaufträge formulieren und visualisieren
  • Arbeitsergebnisse auswerten

Termine und Formate
Der zeitliche Aufwand für die Arbeit in diesem Lernformat entspricht in etwa dem einer zweitätigen Fortbildung.

1. 6.-18. Mai 2021

Individuelle Vorbereitungsphase

 

Zusendung des Links zum Lernprogramm „Blink.it“,

Informationen zum Lernprogramm

Bearbeitung von kurzen Reflexionsaufgaben zu Ihren Lernerwartungen

Bestimmung Ihres individuellen Lernfokus

2. 20. Mai 2021, 15.00 – 18.00 Uhr

Video-Meeting per Zoom mit der gesamten Lerngruppe

Kennenlernen der Lerngruppe und der Referentin

Vermittlung erster Inhalte

Planung von ersten Praxisaufgaben in Kleingruppen

3. 20. Mai – 28. Juni 2021

Individuelle Lernphase mit dem Lernprogramm.

Selbstlernphase im eigenen Lerntempo

Planung, Durchführung und Reflexion eigener Praxisaufgaben

Begleitung durch die Referentin per E-Mail oder Chat.

Kollegialer Austausch über die Chat-Funktion im Lernprogramm.

4. 28. Juni 2021 15.00-18.00 Uhr Video-Meeting per Zoom mit der gesamten Lerngruppe

 

Klärung von Fragen

Übungen in Kleingruppen

Auswertung und Abschluss der Fortbildung

Referentin:

Claudia Egenolf, vis à vis Beratung und Fortbildung, Köln, www.team-visavis.de, E-Mail:egenolf@team-visavis.de

Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung der Fortbildung mit den Terminen der einzelnen Module

Hier können Sie sich über unser Buchungssystem für die Fortbildung anmelden.

Karte nicht verfügbar